AGFEO

agfeo-big

AGFEO "Made in Germany“ schon seit über 60 Jahren. Im internationalen Wettbewerb steht dieses Gütesiegel für Qualität, Effizienz und Präzision. Die modernen Fertigungslinien zur Platinenbestückung werden von AGFEO Mitarbeitern mit Hilfe von Computersystemen überwacht und kontrolliert. Die fertig angelieferten Platinen laufen auf einem Transportband durch die einzelnen Produktionsschritte der maschinellen Fertigung. Die Platinen werden mit sehr hoher Geschwindigkeit bestückt, dabei wird jedes Bauteil exakt an der programmierten Position abgelegt.

In der "heißen" Produktionsphase werden die Bauteile im Lötofen durch bleifreies Lot mit der Platine verbunden. Nach dem Abkühlen ist die Platine vollkommen bestückt, gelötet und nun fertig, so dass es weiter zur nächsten Station gehen kann, dem Telefonapparatebau.

Ein Telefon wird geboren: Die Platine wird in das Gehäuse des Telefons eingesetzt und verschraubt. Zahlreiche Funktionstests wie z.B. die Bedienbarkeit der Tasten folgen. Erst wenn alle Tests zur vollen Zufriedenheit verlaufen, wird das Produkt mit der Seriennummer versehen und verpackt.

Die Zukunft der Telekommunikation

Der Leistungsumfang der modernen Telekommunikation unterliegt heute einem stetigem Wandel. Ging es früher nur um die Sprachübertragung und eventuell um die Datenübermittlung, so werden immer mehr Einzeldienste der Informationstechnologien in den Bereich der Telekommunikation übernommen.

Die größte Änderung wird es in der Teilnehmerstruktur geben. Konnten in den Anfängen nur Telefonate geführt werden, kamen später Geräte wie der Anrufbeantworter und das Fax hinzu. Durch den fortwährenden Einzug der Mikroelektronik in viele Bereiche des alltäglichen Lebens erschlossen sich neue Teilnehmergruppen. So ist bereits heute möglich, per Telefon mit einem Lichtschalter zu kommunizieren, ihm Befehle zu erteilen oder Informationen abzurufen. Früher kaum vorstellbar!

Unsere Ziele für die nächsten Jahre bestehen darin, neue Systeme zu entwickeln, die die Kombination des heutigen Telekommunikationsstandards mit vielen Internet-Diensten erlauben. Ein Beispiel stellt die dezentrale Organisation und Verwaltung mehrerer unabhängiger AGFEO-Systeme via Internet dar, die in Zukunft zentral betreut werden können.

In den kommenden Jahren werden wir viele neue spannende Entwicklungen erleben. Eine sichere Komponente bleibt dennoch bestehen: Bei AGFEO werden alle Änderungen so sanft in die vorhandenen und bewährten ISDN- und Analogprodukte integriert, dass, ohne auf Neues zu verzichten, wie gewohnt telefoniert werden kann. AGFEO ist finanziell, personell und technologisch bestens aufgestellt, um im Telekommunikationsmarkt der Zukunft zu bestehen und weiter Akzente zu setzen.

Getreu unserem Motto:
einfach | perfekt | kommunizieren.


Weitere Informationen finden Sie hier:  AGFEO